Donnerstag, 7. Mai 2015

How to start your day with a healthy breakfast.

Ich verrate Euch heute, wie ich meinen Tag am liebsten starte und dabei mir und der Natur Gutes tue.

Zum Frühstück liebe ich einen frischen Obstsalat ... meine Lieblingskombination ist Apfel mit Granatapfel. Darüber streue ich einige Löffel Granola.

Ein richtiges Powerfrühstück, dass die Müdigkeit vertreibt und die Leistungsfähigkeit steigert.

Von meiner Granola - Müslimischung bereite ich immer eine größere Menge zu und bewahre es in einer großen Dose auf - so ist es einige Wochen haltbar.









Ganz verliebt bin ich in unser neues Geschirr. 
Ich war noch nie ein besonderer Freund von Plastik. Als ich nun das fröhlich bunte Geschirr der Zuperzozial Raw Earth Kollektion entdeckt habe, sind auch die letzten bunten Plastikbecher sofort aus unserem Schrank verschwunden.

Das Geschirr der Raw Earth Kollektion besteht aus Naturmaterialien wie Bambus und Mais und ist 100% biologisch wieder abbaubar.

Die Oberfläche fühlt sich sehr natürlich an und die bunten Farben verbreiten eine fröhliche Stimmung am Tisch. 
Dazu ist das Geschirr auch noch langlebig und spülmaschinensicher - so macht umweltbewusstes Leben Spaß.






Mit welchem Frühstück startet ihr am liebsten in den Tag?

Liebste Grüße

Silvia



Bezugsquelle:
Flairie: Zuperzozial Raw Earth Geschirr



Mittwoch, 24. Dezember 2014

Hohoho, zauberhafte Weihnachten!

Hallo Ihr Lieben,

hier werden gerade noch die letzten Geschenke verpackt.
Unsere Rentiere warten schon ganz gespannt auf die Bescherung heute Abend.
Weihnachtszauber liegt in der Luft.

Ich wünsche Euch allen wunderschöne, gemütliche Weihnachtstage zusammen mit Euren Lieben.






Ganz liebe Grüße, Silvia


Bezugsquelle:
Flairie: En Gry & Sif Rentiere

Mittwoch, 10. Dezember 2014

DIY Schubladen-Regale + Liebevoll Schenken

Hallo ihr Lieben,

ich schenke zu Weihnachten immer gerne etwas selbst Gemachtes.
Ein super schnell gemachtes DIY, aber mit toller Wirkung sind Regale aus alten Schubladen.

Die alten Schubladen vom Flohmarkt habe ich mit Kreidefarbe von Annie Sloan weiß gestrichen und innen mit einem Muster versehen. Ebenso gut kann man die Innenseite auch mit einem hübschen Designpapier verschönern. Die alten Käufe der Schubladen habe ich durch fröhliche Möbelknäufe aus Keramik ersetzt.


























Ich bin begeistert von diesen Schubladen-Regalen. Sie machen sich sehr gut an einem freien Plätzchen an der Wand oder auf der Kommode. Und man kann ganz besondere Schätze wunderbar darin hervorheben.
Sehr schön kommen die Willow Tree Figuren in den Schubladen-Regalen zur Geltung.
Die Regale mit den Figuren Mutter und Tocher und Mutter und Sohn sind eine zauberhafte Deko fürs Kinderzimmer mit einer besonderen Bedeutung.





























Die Regale könnt Ihr in Farbe und Design ganz individuell anpassen, je nachdem für wen das Regal bestimmt ist oder was darin seinen Platz finden wird.
Ich hoffe ich konnte Euch ein klein wenig inspirieren.
Ich wünsche Euch eine zauberhafte Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Finden und Selbermachen der Geschenke für Eure Lieben.

Nicht das Geschenk an sich zählt, sondern der liebevolle Gedanke dahinter.
                                                                               (abgewandelt von Anette Andersen)


Ganz liebe Grüße, Silvia


Bezugsquelle:

Freitag, 28. November 2014

Weihnachten rot - weiß

Hallo ihr Lieben,

jetzt zur Weihnachtszeit mag ich die Kombination von rot und weiß total gerne.

Deshalb habe ich mich in diesem Jahr für einen simplen Adventskranz - ganz ohne Kranz - in rot und weiß entschieden und kurzerhand 4 Emaille-Becher als Zerzenständer umfunktioniert.




























Sind die Herz-Täschchen nicht wunderhübsch. Sie sind aus Filz und wurden in Nepal unter fairen Arbeitsbedingungen von Hand gefertigt.

Ich wünsche Euch ein gemütliches 1. Adventswochenende.

Ganz liebe Grüße, Silvia



Bezugsquelle:
Flairie: Emaille-Vorratsdose, Emaille-Becher
Flairie: Herz-Täschchen von En Gry Sif

Donnerstag, 13. November 2014

Spätherbst-Spaziergang + Gewinner

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Den Gewinner der Kissenhülle gebe ich am Ende des Posts bekannt.

Der Herbst neigt sich dem Ende zu, es wird kälter und dunkler, wir zünden unsere Kerzen schon am späten Nachmittag an und machen es uns in unseren vier Wänden gemütlich.
So schön das auch ist, muss ich doch, so oft es geht, hinaus in die Natur und frische Luft atmen.
Daher haben wir am letzten Wochenende die schönen Sonnenstunden noch einmal für einen langen Herbstspaziergang genutzt und die bunte Natur genossen.






























Nun möchte ich gerne den Gewinner meiner Verlosung bekannt geben (ausgelost per random.org) und mich ganz herzlich für Eure Teilnahme bedanken.

Die Room Seven Kissenhülle "Happy to be me" hat gewonnen:

Jenny von Shadown Light

Herzlichen Glückwunsch liebe Jenny, ich melde mich per E-Mail bei Dir.
Alle anderen - seid bitte nicht traurig, die nächste Verlosung von Flairie kommt sicher bald.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Spätherbstwoche und einen tollen Start ins Wochenende.


Ganz liebe Grüße, Silvia