Montag, 13. Oktober 2014

Waldluft


Als Kind wollte ich wie die Räubertochter Ronja den Wald mit all seinen Geheimnisse und Wundern erkunden.

Heute hilft er mir Ruhe und Kraft zu tanken.

Jeder einzeln Baum ist ein Wunder, wie er stark verwurzelt aus der Erde hervortritt und dem Licht entgegenwächst.







Du gehst im Wald spazieren und triffst auf Dich selbst.
Wie Bäume Stickstoff umsetzten in Sauerstoff,
so lösen sich auch deine Gedanken auf, 
und du kriegst wieder Luft.
                                                                           Willem Beekman

Habt eine schöne ruhige Woche.

Ganz liebe Grüße, Silvia


Kommentare: